Kein Peek & Cloppenburg für Siegburg

Siegburg. Die Kaiserstraße 31-33 in der Siegburger Fußgängerzone ist ein Schandfleck, der schon längst einem Neubau weichen sollte. Doch vor kurzem verkaufte der Eigentümer Peek & Cloppenburg (P&C) das Areal - an wen, scheint jedoch ein Geheimnis zu sein.

Siegburg. Die Kaiserstraße 31-33 in der Siegburger Fußgängerzone ist ein Schandfleck, der schon längst einem Neubau weichen sollte. Doch vor kurzem v

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats