Hamburger Sparkasse verlegt ihre Zentrale in ...
advertorial

Hamburger Sparkasse verlegt ihre Zentrale in das Deutschlandhaus

Die Hamburger Sparkasse hat im entstehenden 500-Mio.-Euro-Projekt Deutschlandhaus 33.250 qm Bürofläche gemietet und wird hier im Herbst 2023 ihre Zentrale eröffnen. Entwickelt wird das 40.000 qm große Kontorhaus nahe dem Gänsemarkt von ABG Real Estate Group.

Die Hamburger Sparkasse hat im entstehenden 500-Mio.-Euro-Projekt Deutschlandhaus 33.250 qm Bürofläche gemietet und wird hier im Herbst 202

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats