Gruner + Jahr verlässt das Schiff am Baumwall

Hamburg. Der Medienkonzern Gruner + Jahr (G+J) plant, ab 2021 einen neuen Unternehmenssitz in der Hafencity zu beziehen. Gesucht wird noch ein Investor. Derweil hat sich die Stadt Hamburg die aktuelle G+J-Zentrale für einen Kaufpreis von 82,5 Mio. Euro bereits gesichert. Über die Nachnutzung werde in den nächsten Jahren entschieden, so ein Sprecher der Finanzbehörde. Bedarf gebe es genug.

Hamburg. Der Medienkonzern Gruner + Jahr (G+J) plant, ab 2021 einen neuen Unternehmenssitz in der Hafencity zu beziehen. Gesucht wird noch ein Invest

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats