GPEP kauft 51 Supermärkte von Patrizia

Sicherheit ist gerade Trumpf, systemrelevanter Handel steht deshalb bei institutionellen Investoren hoch im Kurs: Das zeigt auch der Erwerb eines 51-teiligen LEH-Portfolios von Patrizia durch den Asset- und Property-Manager GPEP.

Sicherheit ist gerade Trumpf, systemrelevanter Handel steht deshalb bei institutionellen Investoren hoch im Kurs: Das zeigt auch der Erwerb eines 51-

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats