CV Real Estate übernimmt Ladehöfe in Augsburg...

CV Real Estate übernimmt Ladehöfe in Augsburg komplett

Der Münchner Projektentwickler CV Real Estate (CV RE) hat das Bauprojekt Ladehöfe am Augsburger Hauptbahnhof komplett übernommen. Der Joint-Venture-Partner KanAm Grund German Development Fonds gab seine Anteile an dem rund 4.000 qm großen Areal an die CV RE ab. Beide Unternehmen hatten das Projekt 2019 gemeinsam von Aurelis erworben.

Der Münchner Projektentwickler CV Real Estate (CV RE) hat das Bauprojekt Ladehöfe am Augsburger Hauptbahnhof komplett übernommen. Der Joint-Venture-P

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats