BVK kauft Zalando-Headquarter in Berlin für g...
advertorial

BVK kauft Zalando-Headquarter in Berlin für gut 360 Mio. Euro

Für gut 360 Mio. Euro hat die BVK das Zalando-Headquarter in Berlin-Friedrichshain für einen ihrer Fonds vom Asset-Manager Hines erworben. Hines zahlte vor gut drei Jahren 233 Mio. Euro für den 42.000 qm großen Komplex.

Für gut 360 Mio. Euro hat die BVK das Zalando-Headquarter in Berlin-Friedrichshain für einen ihrer Fonds vom Asset-Manager Hines erworben.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats