5.500 qm für die Kunst im Bremer Tabakquartie...

Bis zum Frühjahr 2022 soll im Bremer Tabakquartier auf 5.500 qm das Zentrum für Kunst entstehen. Am gestrigen Montag wurde der 15-jährige Mietvertrag zwischen dem Stadtstaat und dem Projektentwickler Justus Grosse Real Estate unterzeichnet.

Bis zum Frühjahr 2022 soll im Bremer Tabakquartier auf 5.500 qm das Zentrum für Kunst entstehen. Am gestrigen Montag wurde der 15-jährige Mietvertrag

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats