Zwangsverteigerungsrecht: Registerauszug muss...
Zwangsverteigerungsrecht

Registerauszug muss bei Zuschlag zugestellt sein

Quelle: Dornbach
Pierre Rosenberger.
Pierre Rosenberger.

Zwangsversteigerungsrecht. Im Zwangsversteigerungsverfahren können nach Zuschlagserteilung keine Zustellungsmängel mehr geheilt werden.

BGH, Beschluss vom 21. November 2013, Az. V ZB 109/13

Zwangsversteigerungsrecht. Im Zwangsversteigerungsverfahren können nach Zuschlagserteilung keine Zustellungsmängel mehr geheilt werden.BGH, Beschluss

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats