WOHNUNGSEIGENTUMSRECHT: "Wir wollten den Verw...
WOHNUNGSEIGENTUMSRECHT

"Wir wollten den Verwaltervertrag entrümpeln"

Eine Wohnungseigentümergemeinschaft gleich welcher Größe bedarf einer professionellen Verwaltung. Zwischen der WEG und dem Verwalter besteht ein Vertrauensverhältnis, das in der Regel durch einen Verwaltervertrag konkret ausgestaltet wird. Der Kölner Rechtsanwalt Michael Casser hat für den Verband der nordrhein-westfälischen Immobilienverwalter (VNWI) einen solchen Vertrag entworfen.

Eine Wohnungseigentümergemeinschaft gleich welcher Größe bedarf einer professionellen Verwaltung. Zwischen der WEG und dem Verwalter besteht ein Vert

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats