VERSICHERUNGSSCHUTZ: Auch in Deutschland bebt...
VERSICHERUNGSSCHUTZ

Auch in Deutschland bebt der Boden

Selbst Spezialpolicen für Elementarschäden reichen nicht aus, um Immobilien gegen Erdbeben zu versichern. Der Immobilieneigentümer sollte deshalb seinen Versicherungsschutz auf jeden Fall überprüfen und ihn im Zweifel aktualisieren. Auch die Versicherungsbranche wird umdenken müssen. Das veranschaulicht eine Studie der Swiss Re, die im Januar 2012 im Bereich Economic Research & Consulting veröffentlicht wurde. Gastautor Bernd Frischleder erklärt, worauf Immobilieneigentümer bei der Versicherung vor Schäden wie Erdbeben & Co. zu achten haben.

Selbst Spezialpolicen für Elementarschäden reichen nicht aus, um Immobilien gegen Erdbeben zu versichern. Der Immobilieneigentümer sol

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats