Vergaberecht: Städtische Gesellschaft ist kei...
Vergaberecht

Städtische Gesellschaft ist kein öffentlicher Auftraggeber

Quelle: Lenz und Johlen
Martin Hahn.
Martin Hahn.

Ein übergeordnetes Interesse des öffentlichen Anteilseigners am Erhalt der durch ihn beherrschten Gesellschaft (hier Messe Düsseldorf GmbH) führt nicht dazu, dass diese Tochtergesellschaft zwingend als öffentliche Auftraggeberin anzusehen ist. Rechtsanwalt

VK Düsseldorf, Beschluss vom 21. März 2013, Az. VK-33/2012-L (bestandskr.)

Ein übergeordnetes Interesse des öffentlichen Anteilseigners am Erhalt der durch ihn beherrschten Gesellschaft (hier Messe Düsseldorf GmbH) führt nic

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats