Vergaberecht: Eignung des Bieters zählt nicht...
Vergaberecht

Eignung des Bieters zählt nicht als Zuschlagskriterium

Quelle: MB
Christina Meincke.
Christina Meincke.

Eignungskriterien dürfen auch bei der Vergabe freiberuflicher Leistungen nach der VOF nicht als Zuschlagskriterien verwendet werden. Das gilt auch, wenn die Eignungskriterien bei der allgemeinen Eignungsprüfung noch nicht "verbraucht" wurden.

OLG Karlsruhe, Beschluss vom 21. Dezember 2012, Az. 15 Verg 10/12

Eignungskriterien dürfen auch bei der Vergabe freiberuflicher Leistungen nach der VOF nicht als Zuschlagskriterien verwendet werden. Das gilt auch, w

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats