VERBRAUCHERPREISINDEX: Indexierte Mietverträg...
VERBRAUCHERPREISINDEX

Indexierte Mietverträge müssen angepasst werden

Das Statistische Bundesamt hat im Februar dieses Jahres den Verbraucherpreisindex auf ein neues Basisjahr 2010 = 100 umgestellt. Der bisherige, auf dem Basisjahr 2005 basierende Index wird nicht mehr fortgeführt. Das hat laut Gastautor Rechtsanwalt Ulrich Lienhard Bedeutung für langfristige Mietverträge für Gewerberaum, da diese typischerweise indexiert sind.

Das Statistische Bundesamt hat im Februar dieses Jahres den Verbraucherpreisindex auf ein neues Basisjahr 2010 = 100 umgestellt. Der bisherige, auf d

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats