Steuerrecht: Umsatzsteuer: Verzicht gilt nich...
Steuerrecht

Umsatzsteuer: Verzicht gilt nicht automatisch weiter

Bild: Krauß
Rolf Krauß.
Rolf Krauß.

Der Verzicht auf die Umsatzsteuerbefreiung bei der Vermietung (Option) erstreckt sich nicht "automatisch" auf für die Zukunft vereinbarte und geleistete Mietvorauszahlungen.

FG München, Urteil vom 24. November 2011, Az. 14 K 431/09 (rkr.)

Der Verzicht auf die Umsatzsteuerbefreiung bei der Vermietung (Option) erstreckt sich nicht "automatisch" auf für die Zukunft vereinbarte und geleist

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats