Steuerrecht: Keine Option zur Umsatzsteuer be...
Steuerrecht

Keine Option zur Umsatzsteuer bei fehlendem Vorsteuerabzug

Quelle: K&L Gates
Valentina Farle.
Valentina Farle.

Eine umsatzsteuerliche Teiloption des Vermieters für eine Grundstücksvermietung setzt die ausschließliche Verwendung der Grundstücksteile durch den Mieter für zum Vorsteuerabzug berechtigende Umsätze voraus.

BFH, Beschluss vom 25. Januar 2013, Az. V B 95/12

Eine umsatzsteuerliche Teiloption des Vermieters für eine Grundstücksvermietung setzt die ausschließliche Verwendung der Grundstücksteile durch den M

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats