Steuerrecht: Keine Anrechnung von KG-Verlust ...
Steuerrecht

Keine Anrechnung von KG-Verlust auf selbstständige Tätigkeit

Quelle: KPMG
Jens Krall.
Jens Krall.

Betätigt sich ein Gewerbetreibender als Einzelunternehmer und als Mitunternehmer einer KG, kann er die auf seinen Sonderbetriebsausgaben beruhenden Verluste der KG grundsätzlich nicht im Rahmen seines Einzelunternehmens nutzen.

FG Hamburg, Urteil vom 15. November 2012, Az. 2 K 140/11

Betätigt sich ein Gewerbetreibender als Einzelunternehmer und als Mitunternehmer einer KG, kann er die auf seinen Sonderbetriebsausgaben beruhenden V

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats