SCHÖNHEITSREPARATUREN: Farbwahl verboten
SCHÖNHEITSREPARATUREN

Farbwahl verboten

Wieder einmal hatte der Bundesgerichtshof (BGH) über die Wirksamkeit einer so genannten Farbwahlklausel zu entscheiden. Diesmal gab er den Vermietern Recht.

Wieder einmal hatte der Bundesgerichtshof (BGH) über die Wirksamkeit einer so genannten Farbwahlklausel zu entscheiden. Diesmal gab er den Vermietern

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats