PREISANGABENVERORDNUNG: Neue Pflichten bei Kr...
PREISANGABENVERORDNUNG

Neue Pflichten bei Kreditwerbung

Zum 11. Juni hat sich die Preisangabenverordnung (PAngV) geändert. Betroffen sind § 6 (Kredite) und ein neuer § 6a (Werbung für Kreditverträge). Bauträger und Makler, die mit einer speziellen Finanzierung werben, müssen aufpassen.

Zum 11. Juni hat sich die Preisangabenverordnung (PAngV) geändert. Betroffen sind § 6 (Kredite) und ein neuer § 6a (Werbung für Kreditverträge). Baut

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats