Öffentliches Recht: Konzept der Gemeinde ist ...
Öffentliches Recht

Konzept der Gemeinde ist für Zulässigkeit von Bauten egal

Bild: DLA Piper
Dr. Fabian Hinrichs.
Dr. Fabian Hinrichs.

Regionalplanerische Zielvorgaben und Einzelhandelskonzepte der Gemeinden können zur räumlichen Abgrenzung von zentralen Versorgungsbereichen nach § 34 Abs. 3 BauGB nicht unmittelbar herangezogen werden.

VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 20. Dezember 2011, Az. 8 S 1438/09

Regionalplanerische Zielvorgaben und Einzelhandelskonzepte der Gemeinden können zur räumlichen Abgrenzung von zentralen Versorgungsbereiche

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats