Öffentliches Recht: Baugenehmigung kann an fr...
Öffentliches Recht

Baugenehmigung kann an freier Sicht zum Nachbarn scheitern

Quelle: O&P
Sabine Sievers.
Sabine Sievers.

Eine Baugenehmigung kann rechtswidrig sein, wenn sie wegen der erhöhten Einsichtsmöglichkeiten auf das Nachbargrundstück gegen das Gebot der Rücksichtnahme verstößt.

OVG Hamburg, Urteil vom 14. Juni 2013, Az. 2 Bs 126/13

Eine Baugenehmigung kann rechtswidrig sein, wenn sie wegen der erhöhten Einsichtsmöglichkeiten auf das Nachbargrundstück gegen das Gebot der Rücksich

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats