NOVELLE DES MIETRECHTS: Brisanz bei Modernisi...
NOVELLE DES MIETRECHTS

Brisanz bei Modernisierung - auch im Gewerbe

Am 1. Mai dieses Jahres trat die Mietrechtsreform in Kraft. Sie bringt neue Regeln bei der energetischen Modernisierung, für regionale Mietkappungsgrenzen sowie die Vermieterrechte bei Kautionszahlungsverzug und bei Räumung. Die Novelle ist das Ende eines langen, zähen Ringens. Zufrieden sind aber nun weder die Interessenvertreter der Vermieter noch die der Mieter. Zudem zweifeln manche Stimmen an der Vereinbarkeit mit dem Grundgesetz, z.B. bei der Zwangsräumung per einstweiligem Rechtsschutz.

Am 1. Mai dieses Jahres trat die Mietrechtsreform in Kraft. Sie bringt neue Regeln bei der energetischen Modernisierung, für regionale Mietkappungsgr

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats