MÄNGELBESEITIGUNG IM WEG-VERBAND: BGH fällt G...
MÄNGELBESEITIGUNG IM WEG-VERBAND

BGH fällt Grundsatzurteil für WEG

Der für das Bauvertragsrecht zuständige VII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs (BGH) hat entschieden, wie WEG und Eigentümer bei Mängeln gegen den Bauträger vorgehen können (Urteil vom 19. August 2010, Az. VII ZR 113/09). Vorausgegangen war ein fast siebenjähriger Rechtsstreit um eines der größten Berliner Bauträgersanierungsobjekte der Nachwendezeit.

Der für das Bauvertragsrecht zuständige VII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs (BGH) hat entschieden, wie WEG und Eigentümer bei Mängeln gegen den Ba

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats