JURISTISCHES ASSET-MANAGEMENT: Strategien für...
JURISTISCHES ASSET-MANAGEMENT

Strategien für Erhalt und Nutzung alter Gebäude

Infolge behördlicher sog. "wiederkehrender Prüfungen" unterliegen insbesondere ältere Immobilien einem immer größer werdenden Anpassungsdruck, um deren zukünftige Nutzbarkeit sicherzustellen. Auch sonstige, sich stetig verändernde Rahmenbedingungen, wie z.B. zunehmende immissionsschutzrechtliche Anforderungen, führen zu wertrelevanten Nutzungsbeschränkungen. Langfristige Gebäudeleerstände stellen den Manager von Altimmobilien vor rechtliche Probleme, die vorausschauend bewältigt werden müssen. Stefan Rappen und Paul M. Kiss nennen einige Lösungsansätze.

Infolge behördlicher sog. "wiederkehrender Prüfungen" unterliegen insbesondere ältere Immobilien einem immer größer werdenden Anpassungsdruck, um der

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats