GRUNDSTEUER: Erlass: Frist endet am 2. April
GRUNDSTEUER

Erlass: Frist endet am 2. April

Vermieter von Wohn- und Gewerbegrundstücken können die Grundsteuer, die sie jährlich für ihre Objekte zu zahlen haben, ihren Mietern gegenüber als Betriebskosten abrechnen. Doch was ist, wenn es keine Mieter gibt? Auf Antrag kann die Grundsteuer zumindest teilweise erlassen werden.

Vermieter von Wohn- und Gewerbegrundstücken können die Grundsteuer, die sie jährlich für ihre Objekte zu zahlen haben, ihren Mietern gegenüber als Be

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats