GEWÄHRLEISTUNG: "Investoren wollen über Mänge...
GEWÄHRLEISTUNG

"Investoren wollen über Mängel den Preis drücken"

Bei institutionellen Anlegern ist derzeit ein Trend festzustellen, Kaufpreise von Immobilien über die Geltendmachung von Mängeln nachträglichzu drücken. Rechtsanwalt Marco Winterer von Noerr in München warnt vor Einmal-Effekten und Imagerisiken.#B1V4R#

Bei institutionellen Anlegern ist derzeit ein Trend festzustellen, Kaufpreise von Immobilien über die Geltendmachung von Mängeln nachträglichzu drück

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats