DATENSCHUTZ: "Es ist noch nicht alles geregel...
DATENSCHUTZ

"Es ist noch nicht alles geregelt"

Smart Metering und Smart Homes bringen es mit sich, dass in Haushalten Daten erhoben, an Energielieferanten und Dienstleister übermittelt und teils auch gespeichert werden. Was das für Mieter und Vermieter bedeutet, erklärt Hanns-Wilhelm Heibey, stellvertretender Datenschutzbeauftragter in Berlin.

Smart Metering und Smart Homes bringen es mit sich, dass in Haushalten Daten erhoben, an Energielieferanten und Dienstleister übermittelt und teils a

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats