BETRIEBSKOSTEN-BENCHMARKING: Wie sich wohnung...
BETRIEBSKOSTEN-BENCHMARKING

Wie sich wohnungswirtschaftliche Betriebskosten minimieren lassen

Die Höhe der Betriebskosten sorgt immer wieder für Mißstimmung bei Wohnungsmietern. Doch niedrige Betriebskosten liegen auch im Interesse der Vermieter, schaffen sie doch Spielraum für Mieterhöhungen. Wie aber läßt sich herausfinden, wo Einsparpotentiale bei den Betriebskosten liegen? Seit zwei Jahren erarbeiten zwei Arbeitsgruppen unter Federführung des Verbands Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen (BBU), Berlin, Kriterien für ein Betriebskosten-Benchmarking.

Die Höhe der Betriebskosten sorgt immer wieder für Mißstimmung bei Wohnungsmietern. Doch niedrige Betriebskosten liegen auch im Interesse der Vermiet

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats