BERLIN: Admiralspalast ist pleite
BERLIN

Admiralspalast ist pleite

Mietschulden in Höhe von 380.000 Euro und die fristlose Kündigung durch die Eigentümer haben dazu geführt, dass Falk Walter, Betreiber des Admiralspalasts an der Friedrichstraße, vor kurzem Insolvenz anmelden musste.

Mietschulden in Höhe von 380.000 Euro und die fristlose Kündigung durch die Eigentümer haben dazu geführt, dass Falk Walter, Betreiber des Admiralspa

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats