BAUSICHERHEITEN: Bürgschaft & Co. frühzeitig ...
BAUSICHERHEITEN

Bürgschaft & Co. frühzeitig ins Spiel bringen

Es ist das Worst-Case-Szenario, das die Parteien von Bauverträgen auf gar keinen Fall erleben wollen: die Insolvenz des Vertragspartners. Doch die ist gar nicht so selten. Tritt sie ein, gefährdet sie Ansprüche und das Fortkommen des Bauvorhabens. Oft ist es für Rettungsmaßnahmen zu diesem Zeitpunkt bereits zu spät. Die Beteiligten sollten deshalb schon im Vorfeld Sicherheiten vereinbaren. Dabei gilt es, einige Klippen zu umschiffen. Ein Überblick.

Es ist das Worst-Case-Szenario, das die Parteien von Bauverträgen auf gar keinen Fall erleben wollen: die Insolvenz des Vertragspartners. Doch die is

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats