Baurecht: Architekt muss auf Vorbehalt der Ve...
Baurecht

Architekt muss auf Vorbehalt der Vertragsstrafe hinweisen

Bild: FPS
Florian Wiesner.
Florian Wiesner.

Der objektüberwachende Architekt ist verpflichtet, den Bauherrn darauf hinzuweisen, dass der Bauherr sich eine Vertragsstrafe gegenüber dem Bauunternehmer bei der Abnahme ausdrücklich vorbehalten muss, um die Vertragsstrafe später wirksam geltend machen zu können.

OLG Bremen, Urteil vom 6. Dezember 2012, Az. 3 U 16/11

Der objektüberwachende Architekt ist verpflichtet, den Bauherrn darauf hinzuweisen, dass der Bauherr sich eine Vertragsstrafe gegenüber dem Bauuntern

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats