Architektenrecht: Trotz großem Umfang können ...
Architektenrecht

Trotz großem Umfang können Planungleistungen kostenlos sein

Quelle: KNH
Dr. Alexander Wronna.
Dr. Alexander Wronna.

Dass ein Architekt Vorentwürfe fertigt, eine Bauvoranfrage stellt, Verhandlungen mit Behörden führt oder einen Bauantrag gefertigt hat, reicht nicht ohne weiteres aus, um auf den Abschluss eines Architektenvertrags zu schließen.

LG Hannover, Urteil vom 7. November 2012, Az. 14 O 11/12

Dass ein Architekt Vorentwürfe fertigt, eine Bauvoranfrage stellt, Verhandlungen mit Behörden führt oder einen Bauantrag gefertigt hat, reicht nicht

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats