Verwaltungsgericht Berlin prüft Abwendungsver...
advertorial

Verwaltungsgericht Berlin prüft Abwendungsvereinbarungen

Im vergangenen Jahr hatte das Bundesverwaltungsgericht ein korrigierendes Urteil zu den kommunalen Vorkaufsrechten gefällt. In der Folge werden nun zwischen 2016 und 2021 von Immobilieneigentümern und Berliner Bezirken getroffene Abwendungsvereinbarungen gerichtlich überprüft.

Im vergangenen Jahr hatte das Bundesverwaltungsgericht ein korrigierendes Urteil zu den kommunalen Vorkaufsrechten gefällt. In der Folge werden

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats