Trägt der Gewerbemieter die Grundsteuer, zähl...
advertorial

Trägt der Gewerbemieter die Grundsteuer, zählt sie zur Miete

Quelle: K&L Gates
Rechtsanwalt Rainer Schmitt von K&L Gates
Rechtsanwalt Rainer Schmitt von K&L Gates

Steuerrecht. Grundsteuer, die vertraglich auf den Mieter eines Gewerbegrundstücks umgelegt wird, gehört zur Miete. Sie ist deshalb gewerbesteuerrechtlich zum Teil dem Gewinn hinzuzurechnen.
BFH, Urteil vom 2. Februar 2022, Az. III R 65/19

Steuerrecht. Grundsteuer, die vertraglich auf den Mieter eines Gewerbegrundstücks umgelegt wird, gehört zur Miete. Sie ist deshalb gewerbes

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats