Schließung von Spielhallen verstößt gegen Gle...

Schließung von Spielhallen verstößt gegen Gleichheitssatz

Das Verwaltungsgericht Hamburg bleibt seiner Linie treu und hat dem Eilantrag einer Betreiberin einer Spielhalle stattgegeben, dass der Betrieb mit bis zu acht Kunden sowie nach Maßgabe eines Hygienekonzepts der Coronavirus-Eindämmungsverordnung nicht entgegensteht.

Das Verwaltungsgericht Hamburg bleibt seiner Linie treu und hat dem Eilantrag einer Betreiberin einer Spielhalle stattgegeben, dass der Betrieb mit b

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats