Provision wird fällig, auch wenn Makler sich ...

Provision wird fällig, auch wenn Makler sich nur austauschen

Quelle: Beiten Burkhardt
Rechtsanwalt Michael Martens von Beiten Burkhardt.
Rechtsanwalt Michael Martens von Beiten Burkhardt.

Maklerrecht. Ein Wohnungssuchender muss einen Makler trotz Bestellerprinzip bezahlen, wenn dieser seine Informationen bloß vom Makler des Vermieters hat. Bedingung ist aber, dass er das Wohnungsangebot nur im Interesse seines Kunden einholt.

BGH, Urteil vom 14. März 2019, Az. I ZR 134/18

Maklerrecht. Ein Wohnungssuchender muss einen Makler trotz Bestellerprinzip bezahlen, wenn dieser seine Informationen bloß vom Makler des Vermieters

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats