Nur die WEG kann bei Streit ums Gemeinschafts...

Nur die WEG kann bei Streit ums Gemeinschaftseigentum klagen

Quelle: Linklaters
Rechtsanwalt Oliver Jedynak von Linklaters.
Rechtsanwalt Oliver Jedynak von Linklaters.

WEG-Recht. Nach der WEG-Reform kann nur noch die Gemeinschaft und nicht mehr der einzelne Eigentümer Ansprüche gegen andere Wohnungseigentümer geltend machen, wenn sie ihre Gebrauchsrechte am Gemeinschaftseigentum überschreiten.

LG Frankfurt a.M., Urteil vom 28. Januar 2021, Az. 2-13 S 155/19

WEG-Recht. Nach der WEG-Reform kann nur noch die Gemeinschaft und nicht mehr der einzelne Eigentümer Ansprüche gegen andere Wohnungseigentümer gelten

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats