Nur bei gesteigertem Vertrauen gibt es Schade...

Nur bei gesteigertem Vertrauen gibt es Schadenersatz

Quelle: BHF
Jörg Gardemann.
Jörg Gardemann.

Maklerrecht. Eine gesteigerte Vertrauensbeziehung ist bei einem Grundstückskaufvertrag Voraussetzung, um Schadenersatz wegen Abbruchs der Vertragsverhandlungen zu erhalten.

OLG Saarbrücken, Urteil vom 6. März 2014, Az. 4 U 435/12

Maklerrecht. Eine gesteigerte Vertrauensbeziehung ist bei einem Grundstückskaufvertrag Voraussetzung, um Schadenersatz wegen Abbruchs der Vertragsver

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats