Nicht bei jedem Vorhaben ist Umweltverträglic...

Nicht bei jedem Vorhaben ist Umweltverträglichkeit zu prüfen

Quelle: Luther
Rechtsanwalt Dr. Martin Fleckenstein von Luther.
Rechtsanwalt Dr. Martin Fleckenstein von Luther.

Öffentliches Recht. Wird ein Vorhaben nur per Baugenehmigungsverfahren zugelassen, ist eine Umweltverträglichkeitsprüfung nicht nötig. Es sei denn, landesrechtliche Regelungen verlangen es ausdrücklich.

OVG Berlin-Brandenburg, Beschluss vom 24. Februar 2021, OVG 2 N 58.19

Öffentliches Recht. Wird ein Vorhaben nur per Baugenehmigungsverfahren zugelassen, ist eine Umweltverträglichkeitsprüfung nicht nö

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats