Münchner Gewofag gewinnt Streit um Hausmeiste...

Münchner Gewofag gewinnt Streit um Hausmeisterkosten

Die kommunale Münchner Wohnungsbaugesellschaft Gewofag hat einen Streit um die Abrechnung von Mietnebenkosten für sich entschieden. Der gemeinsam mit dem Münchner Mieterverein angerufene Schiedsgutachter Ulf Börstinghaus stellte fest, dass Gewofag Hausmeisterkosten richtig auf die Mieterinnen und Mieter umlegt.

Die kommunale Münchner Wohnungsbaugesellschaft Gewofag hat einen Streit um die Abrechnung von Mietnebenkosten für sich entschieden. Der gemeinsam mit

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats