Maklerkunde muss Höhe der Provision selbst im...

Maklerkunde muss Höhe der Provision selbst im Blick haben

Quelle: WIR BNS
Rechtsanwalt Carsten Küttner von WIR Breiholdt Nierhaus Schmidt.
Rechtsanwalt Carsten Küttner von WIR Breiholdt Nierhaus Schmidt.

Maklerrecht. Bei zwei Maklerverträgen über den Verkauf von zwei Doppelhaushälften muss der Makler den Veräußerer nicht darüber aufklären, welche Folgen es für die Innenprovision hat, wenn er beide Objekte an ein und denselben Käufer verkauft.

OLG Hamm, Urteil vom 7. Januar 2021, Az. 18 U 78/19

Maklerrecht. Bei zwei Maklerverträgen über den Verkauf von zwei Doppelhaushälften muss der Makler den Veräußerer nicht darüber aufklären, welche Folg

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats