Maklerklausel gilt auch, wenn Vorkaufsrecht a...

Maklerklausel gilt auch, wenn Vorkaufsrecht ausgeübt wird

Quelle: HauckSchuchardt
Rechtsanwalt Dr. Hans-Christian Hauck von Hauck-Schuchardt.
Rechtsanwalt Dr. Hans-Christian Hauck von Hauck-Schuchardt.

Maklerrecht. Eine Maklerklausel im Grundstückskaufvertrag, wonach der Käufer die Maklerprovision zahlen muss, gilt auch für einen Erwerber, der sein Vorkaufsrecht ausübt.

BGH, Urteil vom 7. März 2019, Az. I ZR 148/18

Maklerrecht. Eine Maklerklausel im Grundstückskaufvertrag, wonach der Käufer die Maklerprovision zahlen muss, gilt auch für einen Erwerber, der sein

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats