Landgericht stoppt Wohnungsverkauf an Deutsch...

Landgericht stoppt Wohnungsverkauf an Deutsche Wohnen

Gegen den weiteren Vollzug der Kaufverträge zwischen Predac Immobilien als Verkäufer und Deutsche Wohnen als Erwerber für den Kauf der Wohnblöcke C-Süd und C-Nord sowie D-Nord in der Karl-Marx-Allee hat das Berliner Landgericht gestern eine einstweilige Verfügung erlassen.

Gegen den weiteren Vollzug der Kaufverträge zwischen Predac Immobilien als Verkäufer und Deutsche Wohnen als Erwerber für den Kauf der Wohnblöcke C-S

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats