Kurzfristige Mietvertragsänderung benötigt ke...
advertorial

Kurzfristige Mietvertragsänderung benötigt keine Schriftform

Quelle: Hogan Lovells
Rechtsanwältin Sabrina Greubel von Hogan Lovells
Rechtsanwältin Sabrina Greubel von Hogan Lovells

Mietrecht. Das Schriftformerfordernis gilt für sämtliche wesentlichen Änderungsvereinbarungen eines Mietvertrags, die für mehr als ein Jahr Wirkung entfalten sollen. Für kurzfristige Änderungen kann es Ausnahmen geben.
BGH, Beschluss vom 15. September 2021,Az. XII ZR 60/20

Mietrecht. Das Schriftformerfordernis gilt für sämtliche wesentlichen Änderungsvereinbarungen eines Mietvertrags, die für mehr al

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats