Keine Provision bei mangelhafter Widerrufsbel...
advertorial

Keine Provision bei mangelhafter Widerrufsbelehrung

Quelle: Hauck Schuchardt
Rechtsanwalt Dr. Hans-Christian Hauck von Hauck Schuchardt.
Rechtsanwalt Dr. Hans-Christian Hauck von Hauck Schuchardt.

Maklerrecht. Erhält ein Verbraucher bei Vertragsschluss keine Widerrufsbelehrung und kein Muster-Widerrufsformular, verliert der Makler seine Provision, sofern der Vertrag außerhalb seiner Geschäftsräume geschlossen wurde.

BGH, Urteil vom 26. November 2020, Az. I ZR 169/19

Maklerrecht. Erhält ein Verbraucher bei Vertragsschluss keine Widerrufsbelehrung und kein Muster-Widerrufsformular, verliert der Makler seine Pr

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats