Keine Maklerprovision bei zu großer Nähe zum ...
advertorial

Keine Maklerprovision bei zu großer Nähe zum Verkäufer

Quelle: WIR BNS
Rechtsanwalt Carsten Küttner von WIR Breiholdt Nierhaus Schmidt.
Rechtsanwalt Carsten Küttner von WIR Breiholdt Nierhaus Schmidt.

Maklerrecht. Ein Maklerkunde muss keine Provision zahlen, wenn der Makler mit dem Verkäufer wirtschaftlich so verflochten ist, dass er sich im Streitfall auf dessen Seite stellen würde.

OLG Hamburg, Beschluss vom 29. August 2019, Az. 6 U 162/17

Maklerrecht. Ein Maklerkunde muss keine Provision zahlen, wenn der Makler mit dem Verkäufer wirtschaftlich so verflochten ist, dass er sich im Streit

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats