Keine Baulastenlöschung nur wegen Gesetzesänd...
advertorial

Keine Baulastenlöschung nur wegen Gesetzesänderung

Quelle: Oberthür & Partner
Rechtsanwältin Sabine Sievers von Oberthür & Partner Rechtsanwälte.
Rechtsanwältin Sabine Sievers von Oberthür & Partner Rechtsanwälte.

Öffentliches Recht. Auch wenn die Pflicht zur Erstellung von Stellplätzen für Wohnungen und Wohnheime entfallen ist, hat ein Bauherr keinen Anspruch darauf, dass bestehende Baulasten für Stellplätze gelöscht werden.Hamburgisches OVG, Beschluss vom 8. November 2021, Az. 2 Bf 448/18

Öffentliches Recht. Auch wenn die Pflicht zur Erstellung von Stellplätzen für Wohnungen und Wohnheime entfallen ist, hat ein Bauherr k

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats