Jagdfeld will 665 Mio. Euro einklagen

Berlin. Die Jagdfeld-Gruppe hat ihre Forderungen gegen das Verbriefungsvehikel (CMBS), mit dem das 1995 errichtete Berliner Geschäftshaus Quartier 206

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats