Fertige Wohnung darf nicht zu stark vom Expos...
advertorial

Fertige Wohnung darf nicht zu stark vom Exposé abweichen

Urheber: Dennis Greinert Welcome Monday
Rechtsanwalt Christian Hippel von W I R Wanderer und Partner.
Rechtsanwalt Christian Hippel von W I R Wanderer und Partner.

Bauträgerrecht. Auch Texte und Visualisierungen in einem Prospekt, mit dem eine Wohnung beworben wird, können das Leistungssoll für die Bauverpflichtung des Bauträgers bestimmen.

KG, Urteil vom 11. Juni 2019, Az. 21 U 116/18

Bauträgerrecht. Auch Texte und Visualisierungen in einem Prospekt, mit dem eine Wohnung beworben wird, können das Leistungssoll für die Bauverpflicht

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats