Ermäßigte Umsatzsteuer für das Legen eines Ha...

Ermäßigte Umsatzsteuer für das Legen eines Hausanschlusses

Quelle: Dornbach
Klaus Bührer.
Klaus Bührer.

Steuerrecht. Das Legen eines Hauswasseranschlusses wird mit dem ermäßigten Umsatzsteuersatz besteuert. Das gilt auch dann, wenn die Leistung nicht von dem Wasserunternehmen erbracht wird, sondern von einem Bauunternehmen.

BFH, Urteil vom 7. Februar 2018, Az. XI R 17/17

Steuerrecht. Das Legen eines Hauswasseranschlusses wird mit dem ermäßigten Umsatzsteuersatz besteuert. Das gilt auch dann, wenn die Leistung nicht vo

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats