Erbbauzinsen sind keine Anschaffungskosten
advertorial

Erbbauzinsen sind keine Anschaffungskosten

Quelle: Euprax, Urheber: Oliver Rehbinder
Jens Krall.
Jens Krall.

Steuerrecht. Wird ein Erbbaurecht innerhalb von zehn Jahren verkauft, unterliegt der Verkaufsgewinn nicht der Einkommensteuer, wenn das Recht unentgeltlich eingeräumt wurde.

BFH, Urteil vom 8. November 2017, Az. IX R 25/15

Steuerrecht. Wird ein Erbbaurecht innerhalb von zehn Jahren verkauft, unterliegt der Verkaufsgewinn nicht der Einkommensteuer, wenn das Recht unentge

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats